1 Shakagrel

Kiz Uni Ulm Dissertation Drucken

Druck von Abschlussarbeiten (nicht Dissertationen)

Abschlussarbeiten können beim kiz gedruckt und gebunden werden. In bestimmtem Umfang und unter bestimmten Bedingungen werden die Kosten dafür auch übernommen. Für einen reibungslosen Ablauf beachten Sie bitte die folgenden Erläuterungen:

  • Die Abschlussarbeit muss fertig layoutet gemäß den jeweils geltenden Vorgaben sein und als PDF vorliegen.
  • Die Aufträge müssen immer online an unser Auftragsverwaltungs- und Abrechnungssystem übermittelt werden. Am Service-Point Druck steht für den Bedarfsfall ein PC bereit, mit dem Sie die Auftragserteilung vornehmen können, wenn Ihnen kein geeignetes Endgerät mit Online-Zugang zur Verfügung steht. Bitte bringen Sie die zu druckende Abschlussarbeit in diesem Fall auf einem USB-Stick mit. Das Personal hilft Ihnen gerne.
  • Ein Selbstdruck über die PC-Pools ist nicht möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch keine Beauftragung via E-Mail mit Datei-Anhang akzeptieren können.
  • Fertigstellung der Aufträge:
    Auftragserteilung Mo - Fr vor 11 Uhr: Abholung nächster Werktag
    Auftragserteilung Mo - Fr nach 11 Uhr: Abholung übernächster Werktag
    Hinweis: Der Samstag wird nicht als Werktag gerechnet.
  • Fertiggestellte Abschlussarbeiten können Mo - Do ab 15:30 Uhr und Fr ab 15:00 Uhr am Service-Point Ausleihe abgeholt werden.
  • Zusätzliche Exemplare der Abschlussarbeit über die kostenfreien Exemplare hinaus müssen von Ihnen bei der Abholung bezahlt werden.

Bitte beachten Sie, dass sich die Auftragsabwicklung bei Dissertationen etwas von der bei anderen Abschlussarbeiten unterscheidet.

Abschlussarbeiten (nicht Dissertationen)

Studierende können bis zu sieben Exemplare ihrer Abschlussarbeiten kostenlos beim kiz drucken lassen. Der Druck- und Bindeauftrag wird direkt über einen Druckassistenten an das Auftragsverwaltungs- und Abrechnungssystem des kiz übermittelt.

Online-Auftrag: Drucken und Binden von Abschlussarbeiten (nicht Dissertationen)

Hinweise:

  • Sie müssen sich für den Online-Auftrag mit Ihrem kiz-Account authentifizieren.
  • Die Bindung der Arbeiten erfolgt auf der Vorderseite mit einer transparenten Hülle und auf der Rückseite mit einem farbigen Karton (7 Farben stehen zur Auswahl).
  • Wir akzeptieren als Zahlungsmittel ausschließlich die Chipkarte der Universität.

Dissertationen

Druck und Bindung von Promotionsarbeiten in der Medizin (nur Dr. med./ Dr. med. dent.), die während des Studiums angefertigt wurden, können in Form von Frei-Exemplaren subventioniert werden. Promotionsarbeiten der anderen Fakultäten können ebenfalls beim kiz gedruckt und gebunden werden, sie müssen jedoch vom Auftraggeber bezahlt werden. Darüber hinaus gelten besondere Abgabevorschriften, z.B. bestimmte Einbandformen und die Anzahl der Pflichtexemplare reduziert sich, wenn die Arbeit auf dem institutionellen Repositorium der Universität (OPARU) abgegeben wird.

Online-Auftrag: Drucken und Binden von Dissertationen

Hinweise:

  • Sie werden vor der eigentlichen Auftragserteilung zunächst auf eine Informationsseite geleitet, die Ihnen den Ablauf bei Dissertationen Schritt für Schritt erläutert.
  • Der Online-Assistent steht Ihnen auch ohne kiz-Basis-Account zur Verfügung, eine Anmeldung ist nicht erforderlich
  • Wir akzeptieren als Zahlungsmittel die Chipkarte der Universität oder eine Kostenstelle der Universität. Gegen eine Bearbeitungsgebühr stellen wir auch eine Privatrechnung aus.

Druck & Weiterverarbeitung

Service-Kategorie: Medien

Die Dienstleistung umfasst Ausdrucke auf Hochleistungs-Laserdruckern, sowie Posterdrucke auf Großformat-Tintenstrahldruckern. Die Weiterverarbeitung von Ausdrucken konzentriert sich insbesondere auf das Binden von Abschlussarbeiten, verschiedenen Arten von Broschuren, Skripten und die Produktion von Flyern sowie das Laminieren von Postern. Bücher werden in Bibliotheksqualität angefertigt. Darüber hinaus sind auch handwerklich hochwertige individuelle Buchbinder-Sonderarbeiten möglich.

Online-Auftrag: Druck Bestellsystem

Leistungsmerkmale

  • Beauftragung durch den Kunden über das Online-Bestellsystem, für Abschlussarbeiten verlinkt mit dem kiz-eigenen Auftragsverwaltungssystem eKladde.
  • Beratung über den Service-Point Auftragsannahme Medien (telefonisch & per E-Mail)
  • Kopien DIN A6 bis DIN A3
  • Druck schwarz/weiß und  Farbe einseitig/beidseitig
  • Posterdruck
  • Papierstärke: 80g/m2 bis 250 g/m2
  • Visitenkarten
  • Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Lehramt)
  • Dissertationen
  • Skripte
  • Flyer
  • Broschuren mit Klebebindung (Hardcover, Softcover)
  • Broschuren (einlagig mit Rückstich-Drahtheftung)
  • Blockleimung (z.B. Notizblöcke, Fragebögen)
  • Falzen (Einbruch-, Zick-Zack- und Wickelfalz)
  • Lochen (zwei- und vierfach)
  • Bücher (klebegebunden oder geheftet)
  • Sonderarbeiten (Ledereinbände, Kassetten etc.)
  • Vermittlung von externen Druckaufträgen
  • Bezahlung auf Kostenstelle oder bargeldlos über Chipkarte.
  • Abholung der Auftragsarbeiten am Service-Point Druck oder am Service-Point Ausleihe.

Nutzergruppen

Mitglieder der Universität mit einem gültigen kiz-Account sowie Einrichtungen der Universität Ulm. Externe Kunden sind auf das Universitätsklinikum Ulm beschränkt.

Dienstleistungszeiten

Arbeitstage Mo - Do 08:30 - 15:30 Uhr, Fr 08:30 - 14:00 Uhr

Antragsmodalitäten

Die Dienstleistung kann ohne separaten Antrag genutzt werden. Bei Beauftragung über das Online-Bestellsystem oder persönlichem Erscheinen bei der Auftragsannahme müssen entweder eine Kostenstelle der Universität, des Klinikums oder ein gültiger kiz-Account angegeben werden.

Gebühr / Entgelt

Für den Druck und die Weiterverarbeitung werden Entgelte auf der Grundlage der Entgelt- und Gebührenordnung des kiz erhoben. Die Entgelte für alle Produkte der Druck & Weiterverarbeitung werden in einer Kombination aus Auslagenersatz, Stundensatz und ggf. nutzergruppenspezifischem Aufschlag kalkuliert.

Für einzelne Nutzergruppen oder Produkte (z.B. Abschlussarbeiten) bestehen besondere Regelungen und subventionierte Preise.

Einrichtungen der Universität und des Klinikums werden auf Kostenstelle monatlich abgerechnet. Einzelpersonen (Studierende) zahlen entweder bargeldlos mit Chipkarte der Universität Ulm oder gegen eine zusätzliche Verwaltungspauschale auf Rechnung.

Leave a Comment

(0 Comments)

Your email address will not be published. Required fields are marked *